SPEZIALSERIE

Prolaser Skala

Diese Skala ist frei von Mineralölen. Die Farben trocknen stark oxidativ und bilden einen harten, temperatur-resistenten Farbfilm.

Prolaser Skala

Die Hersteller von Laserdruckern schreiben vor, dass ausschließlich Farben verwendet werden, die im getrockneten Zustand weder erweichen noch flüchtige Bestandteile freisetzen. Die Fixierwalzentemperaturen der Laserdrucker liegen zwischen 200 und 225 °C.

Erweichen der Farben in der Fixierstation führt zu Ankleben, Aufbauen auf Fixier- und Anpresswalzen und letztendlich zu deren Zerstörung. Flüchtige Bestandteile wie z.B. Mineralöle verdunsten und verdampfen in der Fixierstation unter unerwünschter Qualmbildung.

Diese Skala ist frei von Mineralölen. Die Farben trocknen stark oxidativ und bilden einen harten, temperatur-resistenten Farbfilm.

Anwendungshinweise:

Vor der Verwendung der Drucksachen in einem Laserdrucker, ist eine Trocknungszeit von 72 Stunden dringend zu beachten.

Die Skala ist nicht kastenstabil und trocknet sehr stark oxidativ. Unnötig lange Warte- oder Stillstandszeiten sind dringend zu vermeiden.

Echtheiten

Series Farb. Nr. Licht Lasur Sprit Nitro Alkali
Prolaser Gelb 100 985 5 + + + +
Prolaser Magenta 100 986 5 + + + -
Prolaser Cyan 100 987 8 + + + +
Prolaser Schwarz 52 745 8 - + + +

*alle Echtheiten
+ Eigenschaft gegeben, - Eigenschaft nicht gegeben

Diese Skala ist lasergeprüft und zertifiziert auf folgenden Laserdruckern:

  • Océ VarioPrint 6xx0
  • Océ VarioPrint 41x0
  • Océ VarioPrint 2xx0
Diese technische Beschreibung soll Sie informieren und beraten – sie entspricht unserem derzeitigen Kenntnisstand. Da der konkrete Anwendungsfall jedoch von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist, auf die wir keinen Einfluß haben, kann eine Garantie für den Druckausfall nicht abgeleitet werden.