LACKE

Finishfit® OIL Silk Matt Effect Coarse 1290/3

Finishfit® OIL Silk Matt Effect Coarse 1290/3

Der Finishfit® OIL Silk Matt Effect Coarse 1290/3 wurde speziell zum Erzielen von Matt-Glanz-Effekten im Zusammenspiel mit UV Lack oder Dispersionslack konzipiert. Er wird wie ein konventioneller Drucklack im Druckwerk verarbeitet. Die Stellen, die im fertigen Produkt matt erscheinen sollen, werden mit Finishfit® OIL Silk Matt Effect Coarse 1290/3 überdruckt, der UV- oder Dispersionslack wird direkt nach dem Effektlack inline aufgetragen und mit UV- oder IR Trockner getrocknet. Je nach aufgetragener Effektlackmenge fällt der Mattierungseffekt stärker oder schwächer aus.


Eigenschaften

  • Sehr gut auf Druckprodukten mit Farbanteil, um den grobkörnigen Effekt darzustellen 
  • Leicht violett-stichig
  • Grobkörniger Effekt
  • Ein Vergilben der weißen Papierflächen wird durch diesen Lack auch nach längerem Zeitraum auf ein Minimum reduziert 
  • Problemlose Verarbeitung mit und ohne Feuchtmittel
  • Auf Papier und Karton einsetzbar


Anwendung

  • Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen
  • Die Eigenschaften sind vom Bedruckstoff und der Auftragsmenge abhängig
  • Der Effektlack ist trotz Lackierung nach dem Druck noch nicht sofort trocken. Die Stapelhöhe richtet sich deshalb nach Lackmenge und Bedruckstoff
  • Vor Gebrauch gut aufrühren


Hilfsmittel

  • Zur Reinigung von Farbwalzen empfehlen wir Cleanfit Rollerpaste 2299
  • Zur Reinigung in automatischen Waschanlagen empfehlen wir Washfit AIII 2232
  • Druckbestäubung nach Bedarf


Lagerung

  • Vor Frost, Hitze und direkter Sonneneinstrahlung schützen
  • Lagerung nur in Originalgebinden bei 10 – 30 °C
  • Ungeöffnet und richtig gelagert besitzt der Finishfit® OIL Silk Matt Effect Coarse 1290/3 eine Haltbarkeit von 12 Monaten ab Lieferdatum


Standardgebinde

  • 1,0 kg Dose
  • 2,5 kg Dose
  • 200 kg Fass
Diese technische Beschreibung soll Sie informieren und beraten – sie entspricht unserem derzeitigen Kenntnisstand. Da der konkrete Anwendungsfall jedoch von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist, auf die wir keinen Einfluß haben, kann eine Garantie für den Druckausfall nicht abgeleitet werden.