Interview mit Lisa Renner - einer übernommenen ehemaligen Auszubildenden

09. Juli 2021, Neusäß 

Sie haben dieses Jahr Ihre Ausbildung bei Epple Druckfarben abgeschlossen und wurden ins Unternehmen übernommen. Wie war Ihr persönlicher Werdegang im Unternehmen?

Ich habe im September 2019 meine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Epple Druckfarben AG begonnen. Aufgrund meiner persönlichen Voraussetzungen, konnte ich die Ausbildung bereits dieses Jahr im Juni, nach 2 Jahren Ausbildungszeit, erfolgreich beenden.

Wie wurden Sie als Auszubildende in die Mitarbeiterschaft aufgenommen?

Teamgeist wird bei Epple großgeschrieben! Bei jedem neuen Abteilungswechsel wurde ich herzlich ins Team aufgenommen. Schon nach kurzer Zeit ist man in allen Abteilungen integriert und erhält sowohl Hilfe als auch wertvolle Tipps von allen Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen. Ich habe mich nie als „Azubi“, sondern immer als vollständiges Teammitglied gefühlt.

Was war während Ihrer Ausbildung bei Epple Druckfarben am interessantesten?

Ganz klar, die Azubiprojekte. Im Team der Auszubildenden, beispielsweise die Azubimovies zu gestalten und zu filmen, war eine Herausforderung und zugleich ein schönes Projekt. Wir konnten alle unsere individuellen Stärken einsetzen und so gemeinsam ein gelungenes Ergebnis erzielen.

In welchem Unternehmensbereich werden Sie zukünftig tätig sein? Was gefällt Ihnen dort am besten?

Nach meiner Ausbildung bin ich nun im Vertriebsinnendienst beschäftigt. An diesem Unternehmensbereich gefällt mir am besten die Vielfältigkeit. Täglich bin ich in regem Kontakt mit Kunden aus den unterschiedlichsten Ländern. Darüber hinaus sind auch die Verwaltungsaufgaben sehr abwechslungsreich. Kein Tag gleicht dem anderen. Das ist anspruchsvoll, verhindert jedoch auch die Routine.

Worauf freuen Sie sich am meisten? Was bedeutet für Sie die essence of passion?

Der Aufgabenbereich, auf den ich mich am meisten freue, ist der Kontakt zu internationalen Vertriebspartnern rund um den Globus, deren Kulturen kennenzulernen und sie bei ihren Tätigkeiten zu unterstützen.

Was möchten Sie zukünftigen Auszubildenden gerne mit auf den Weg geben?

Eine Ausbildung ist der Start ins Berufsleben. Jeder Start ist ein Neuanfang, der vielleicht manchmal schwer und kompliziert erscheint, doch mit viel Spaß am Beruf und den unterstützenden KollegInnen kann dieser im Nu gemeistert werden. Freu dich auf eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit und sei stolz auf die kleinen täglichen Erfolge, die du erzielen kannst.

 

Haben auch Sie Interesse an einer Ausbildung bei Epple Druckfarben?

Sehen Sie sich jetzt die verfügbaren Ausbildungsplätze oder unsere Azubimovies an: www.epple-druckfarben.com/de/karriere/offene-stellen/