Nachhaltige Farbserien

Wichtiger Faktor in der Ökobilanz

Epple überzeugt mit einem hohen Nachhaltigkeitsanspruch. Dementsprechend werden die Farben ständig weiterentwickelt. Das Resultat sind nachhaltige Farbserien, die den Markt der Zukunft prägen. Regelmäßig entstehen neue Entwicklungen von innovativen und nachhaltigen Produkten wie Fair Play und CC-Nature. Diese sind der Branchenbeitrag zum umweltgerechten Druckprozess. In den modernen Produktionsanlagen von Epple werden nachhaltige Verfahren zur Farbproduktion angewandt. Den ökologischen Wert eines Farbsystems, bestimmen die verwendeten Rohstoffe und Lösungsmittel.

Aus Sicht von Epple sollte eine nachhaltige Druckfarbe mineralölfrei, frei von toxischen Stoffen und möglichst kennzeichnungsfrei sein. Dabei werden die Ökofarben in ihrer Zusammensetzung den Voraussetzungen ihres Einsatzbereiches gerecht. Die Farbsysteme halten rechtliche sowie gesellschaftliche Anforderungen ein. Ökologische Farben bringen auch im Druckprozess Vorteile mit, die sich positiv auf den Umweltschutz und die Gesellschaft auswirken.

Diese technische Beschreibung soll Sie informieren und beraten – sie entspricht unserem derzeitigen Kenntnisstand. Da der konkrete Anwendungsfall jedoch von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist, auf die wir keinen Einfluß haben, kann eine Garantie für den Druckausfall nicht abgeleitet werden.